• Meldungen
    Düsseldorf - 20-04-17

    „Charité“ in der ARD: "Dr. House" trifft die "Buddenbrooks"

    20.04.17 – Arno Frank nannte in seiner Rezension für den Spiegel die gerade abgeschlossene Historienserie „Charité“ der ARD eine Mischung aus der amerikanischen Krankenhausserie „Dr. House“ und Thomas Manns Literaturklassiker „Die Buddenbrooks“. Die erfolgreiche deutsche Serie zeichnet ein Bild der Medizin um 1900. Sie spielt im Jahr 1888 an der Berliner Charité, dem Schaffensort von gleich drei späteren Medizin-Nobelpreisträgern: Emil von Behring, Robert Koch und Paul Ehrlich. Eine öffentliche Vorlesung des Institutes für Geschichte, Theorie und Ethik in der Medizin des Universitätsklinikums Düsseldorf beschäftigte sich nun mit den Fragen, welche Aspekte der Serie historisch belegt sind und wie die Medizin sich um 1900 tatsächlich entwickelt hat.

    Düsseldorf - 20-04-17

    Differentialdiagnose erblicher Polyposis-Syndrome des GI-Traktes

    20.04.2017 – Am Mittwoch, den 26.04.2017, um 16.30 Uhr hält Dr. Nils Rahner vom Institut für Humangenetik am Universitätsklinikum Düsseldorf einen Vortrag mit dem Titel „Differentialdiagnose erblicher Polyposis-Syndrome des GI-Traktes“. Der Vortrag ist Teil der diesjährigen State-of-the-Art-Lectures des Universitätstumorzentrum Düsseldorf und findet im Hörsaalbereich 13 der MNR-Klinik, Moorenstraße 5, statt.

    Düsseldorf - 11-04-17

    Verletzungsfalle Haushalt – Unfälle lauern überall!

    Ob in der beginnenden Gartensaison elektrische Gartengeräte zum Einsatz kommen, bei Frühjahrsputz oder der ganz normalen Küchenarbeit, - über Unfallquellen im Haushalt, Vorsichtsmaßnahmen und wie Veletzungen versorgt werden müssen, berichtet Unfallchirurg Prof. Dr. Joachim Windolf in der nächsten "Visite live"-Vorlesung am 26. April.

    Düsseldorf - 11-04-17

    Parkinson-Patiententag 2017: Gehirntraining bei Parkinsonpatienten - Hilft Gehirnjogging besser als richtiges Joggen?

    11.04.2017 – Regelmäßige körperliche Bewegung steigert das allgemeine Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit des Gehirns – auch bei Parkinsonpatienten. Typisch für Parkinsonerkrankungen sind eine Verlangsamung von Bewegungen, versteifte Muskeln sowie häufig auch eine Verlangsamung des Denkens. Physiotherapie kann die Beweglichkeit der Muskeln und Gelenke lange Zeit erhalten. Spezielle Übungen zur Förderung der geistigen Fähigkeiten – im Volksmund auch „Gehirnjogging“ genannt – helfen der Verlangsamung des Denkprozesses entgegenzuwirken. Beide Behandlungsmöglichkeiten sind zentrale Themen des diesjährigen 10. Düsseldorfer Patienten-Tags Parkinson am Samstag, den 29. April 2017, auf dem Gelände des Universitätsklinikums Düsseldorf.

  • Düsseldorf - 10-04-17

    Startschuss für HHU Ideenwettbewerb 2017 – Kreative Gründungsideen gesucht

    „Alles beginnt mit einer Idee.“ Beim sechsten Ideenwettbewerb können Studierende, Absolventinnen und Absolventen, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus allen Fachbereichen der Heinrich-Heine-Universität, der An-Institute und des Universitätsklinikums Düsseldorf zeigen, welche Ideen sie für ein erfolgversprechendes Start-up haben. Erstmalig wird von der Gesellschaft von Freunden und Förderern der HHU den zwei Erstplatzierten aus beiden Kategorien des HHU Ideenwettbewerbs 2017 zusätzlich die Chance auf ein Gründerstipendium in Höhe von 50.000 Euro für ein Jahr geboten.

    Düsseldorf - 29-03-17

    Julia Hauer zur W2-Professorin für Experimentelle Pädiatrische Hämatologie und Onkologie ernannt

    Am 29. März 2017 ernannte die Rektorin der Heinrich-Heine-Universität, Prof. Dr. Anja Steinbeck, mit Wirkung zum 1.4. Privatdozentin Dr. med. Julia Hauer (Oberärztin an der Klinik für Kinder-Onkologie, -Hämatologie und Klin. Immunologie des UKD) zur W2-Professorin für Experimentelle Pädiatrische Hämatologie und Onkologie.

    Düsseldorf - 27-03-17

    Universitätsklinikum Düsseldorf: Kaufmännischer Direktor Ekkehard Zimmer zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden bestellt

    Ekkehard Zimmer, Kaufmännischer Direktor des Universitätsklinikums Düsseldorf (UKD), ist am 21. März durch den Aufsichtsrat des Klinikums zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden des UKD ernannt worden.

    Düsseldorf - 27-03-17

    Norbert Gerdes zum W2-Professor für Vaskuläre Biologie ernannt

    Die Rektorin der Heinrich-Heine-Universität ernannte zu Beginn des Jahres Prof. Dr. Norbert Gerdes zum W2-Professor für Vaskuläre Biologie (Medizinische Fakultät).

link International Patients
Link Japanese Patients
Link Bewerberportal Pflege
Linik Deutschlandstipendium
Link App
Link

Besuchen Sie uns auf

Youtube

 
  • bitte hier klicken um diese Seite zu druckenSeite drucken
  • Zuletzt aktualisiert am 30.01.2017
  • URL zur aktuellen Seite: http//www.uniklinik-duesseldorf.de/startseite/